Titelgrafik
Titel der Seite

Mitteilungen

20. Dezember 2014
Wohltätiges Preisträgerkonzert

Erfolgreiche Solisten und Ensembles präsentieren sich der Öffentlichkeit

Am gestrigen Freitag stellten sich Preisträgerinnen der im Jahr 2014 an der Hochschule für Musik Würzburg durchgeführten Wettbewerbe der Öffentlichkeit vor - und in den Dienst des guten Zwecks. Die sprichwörtlich ausgezeichneten Musikerinnen und Musiker präsentierten ein abwechslungsreiches Programm, das Werke vom Barock bis heute umfasste. Hochkarätig interpretierten Solist/innen und Ensembles Auszüge aus ihrem Repertoire. Die Preise verliehen die Vizepräsidenten der Hochschule für Musik Würzburg, Prof. Theodor Nüßlein und Prof. Dr. Christoph Wünsch.

Nicht zuletzt dem hohen musikalischen Niveau des Abends dürfte es zu verdanken sein, dass das Publikum im Anschluss gerne einen nicht unerheblichen  Obolus zugunsten der Aktion Patenkind der Mediengruppe Mainpost entrichtete. So bildete das Preisträgerkonzert am 19. Dezember 2014 nicht nur in künstlerischer Hinsicht den gelungenen Abschluss eines ereignisreichen Jahres.

Die Hochschule für Musik wünscht gesegnete Weihnachtstage und ein friedvolles Jahr 2015