Titelgrafik
Titel der Seite

Mitteilungen

11. Dezember 2014
Yasuka Morizono, Jana Luzman und Jon Hess Andersen feiern Erfolge

Beachtliches aus der Violin-Klasse von Prof. Herwig Zack

Yasuka Morizono

Auf verschiedenen Gebieten konnten Studierende der Klasse von Professor Herwig Zack in den vergangenen Wochen Erfolge verbuchen.

Die 22-jährige Yasuka Morizono überzeugte dank einer in allen Belangen stimmigen Vorstellung die Jury beim Wettbewerbs des Konzertvereins Ingolstadt. Deren Mitglieder, Florian Sonnleitner, Tobias Steymans (bede Konzertmeister der BR-Symphoniker) und David Schultheiß (Konzertmeister des Bayerischen Staatsorchesters) waren von den im Wettbewerb gezeigten Leistungen durchweg beeindruckt. Auf diesem sehr hohen Niveau fiel die Entscheidung zwischen dem ersten und dem zweiten Preis dem Vernehmen nach zwar schwer, letztlich aber doch eindeutig - zugunsten der Studierenden der Würzburger Musikhochschule.

Auf anderem Terrain bewies Jon Hess Andersen seine Fähigkeiten. Der Nachwuchs-Violinist der Klasse von Prof. Herwig Zack konnte sich eine (befristete) Stelle bei der Staatskapelle Dresden erspielen.

Jana Luzman wiederum, die kürzlich ihr Meisterklassen-Diplom an der Hochschule für Musik Würzburg ablegte, wird auf Dauer in der Stadt am Main bleiben: Ihr gelang es, unter zahlreichen Bewerbern eine feste Stelle bei den Würzburger Philharmonikern zu erringen.