Titelgrafik
Titel der Seite

Produktionen & Publikationen

04. August 2014
Ersteinspielungen: Heinrich von Herzogenberg

CD-Veröffentlichung unter Leitung von Prof. Matthias Beckert

Eine CD-Ersteinspielung mit Werken von Heinrich von Herzogenberg erschien kürzlich beim Label cpo. Unter der Leitung von Matthias Beckert nahm der Öffnet externen Link in neuem FensterMonteverdichor Würzburg zusammen mit der Thüringen Philharmonie Gotha Herzogenbergs „Totenfeier op. 80“, „Begräbnismusik op. 88“ sowie das „Requiem op. 72“ in der Würzburger Neubaukirche auf.

Für die Aufnahme der chorsinfonischen Werke wurden mit Franziska Bobe (Sopran), Barbara Bräckelmann (Alt), Maximilian Altmann (Tenor) und Jens Hamann (Bass) wieder erstklassige Solisten gewonnen.

Dirigent Matthias Beckert ist Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik Würzburg. Bereits im Jahr 2007 erschien eine CD-Einspielung mit dem Weihnachtsoratorium „Die Geburt Christi“ von Herzogenberg. Die Reihe der Ersteinspielungen des romantischen Komponisten wird mit dieser aktuellen Doppel-CD nun fortgesetzt.