Titelgrafik
Titel der Seite

Versicherung

a) Krankenversicherung:
Durch Inkrafttreten des Gesetzes über die Krankenversicherung der Studenten (KVSG) unterliegen alle Studierenden der staatlichen Hochschulen grundsätzlich der Krankenversicherungspflicht; das gilt auch für Studierende, die eine vorgeschriebene berufspraktische Tätigkeit verrichten (Praktikanten).

b) Unfallversicherung:
Aufgrund § 2 Abs. 1 Nr. 8 c Sozialgesetzbuch VII sind alle Studierenden während der Aus- und Fortbildung gesetzlich gegen Unfälle versichert, die in ursächlichem Zusammenhang mit dem Besuch der Hochschule stehen.