Titelgrafik
Titel der Seite
English

Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung besteht aus praktischen und theoretischen Teilen und ist in allen Teilbereichen abzulegen:

  • Kernfach
  • Gehörbildung (schriftlich, 60 Minuten)
  • Allgemeine Musiklehre (schriftlich, 60 Minuten)

Detaillierte Informationen zu den Teilprüfungen entnehmen Sie bitte den Informationen über die einzelnen Studienfächer.

Tipp:  Nutzen Sie das Angebot der Bayerischen Berufsfachschulen für Musik und des Deutschen Tonkünstler Verbandes, die Vorbereitungskurse für die Eignungsprüfung durchführen (Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.tkv.wuerzburg.de)

  • Altersgrenze: Das 25. Lebensjahr darf frühestens bei Studienbeginn (1. Oktober) vollendet werden.
  • Bewerbungsfrist: Anmeldeschluss ist der 31. März des Jahres des Studienbeginns
  • Anmeldeformular: Im Downloadbereich unserer Homepage

Studium

  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Music
  • Kernfächer
    • Stilrichtung Klassik:
      Akkordeon, Fagott, Flöte, Gesang, Gitarre, Harfe, Historische Instrumente (Barockvioline, Barockcello, Blockflöte, Traversflöte, Barockoboe, Cembalo, Trompete), Horn, Klarinette, Klavier,  Kontrabass, Oboe, Orgel, Perkussion, Posaune, Saxophon, Trompete, Tuba, Viola, Violine, Violoncello,
    • Stilrichtung Jazz:
      Gesang, Gitarre, Klavier, Kontrabass/E-Bass, Posaune, Saxophon, Schlagzeug, Trompete (mit Beifach Jazz oder Klassik

Abschluss

Am Ende des 8-semestrigen Studiums erwerben Sie den Abschluss Bachelor of Music für das von Ihnen gewählte künstlerisch-pädagogische Kernfach.

Mit diesem Abschluss können Sie ebenso an Musikschulen in kommunaler oder freier Trägerschaft tätig sein, wie auch als freiberuflicher Musiklehrer arbeiten. Ebenso besteht die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit allgemein bildenden Schulen, Volkshochschulen u. ä. Bildungseinrichtungen. Darüber hinaus ist auch die Arbeit an Ausbildungsinstituten (Berufsfachschulen, Konservatorien, Hochschulen) möglich.