Titelgrafik
Titel der Seite
English

Kammermusikprüfung Wintersemester 2014/15

Die Kammermusikprüfung im Wintersemester 2014/15 findet am 11. Februar 2015 im Kammermusiksaal statt. Am 10. Februar 2015 steht der Raum ganztägig für Durchlaufproben zur Verfügung. Der Anmeldeschluss für die Kammermusikprüfung ist der 7.11.2014.

Prüfungskandidaten melden sich bitte durch Abgabe des vollständig ausgefüllten Formulars bei Frau Schmitt (Raum H 116) für die Prüfung an. Wichtig: Für jeden Prüfungskandidaten muss eine eigene Anmeldung vorliegen. Eine Anmeldung pro Ensemble genügt nicht.

Eine Inanspruchnahme des Kammermusikunterrichts vor der Prüfung ist erwünscht. Am Kammermusikunterricht interessierte Studierende nehmen hierfür bitte mit den Kammermusikdozenten direkt Kontakt auf.

Die für die verschiedenen Studiengänge nötigen Formulare finden Sie hier:

Leitet Herunterladen der Datei einMeldung zur Teilabschlussprüfung Kammermusik (DM/DL)
Meldung zur Modulprüfung Kammermusik (BK/BP)

Richtlinien für das Prüfungsprogramm:

BK:

Vorzubereiten sind ganze kammermusikalische Werke aus mindestens drei Stilepochen, davon mindestens ein Werk in größerer Besetzung (ab Trio) und mindestens ein Werk in gemischter Besetzung (auch Liedduo).Sollte das vorbereitete Programm den Prüfungsumfang überschreiten, wählt die Prüfungskommission die zu spielenden Sätze bzw. Teile aus.

Percussion: freie Epochenwahl
Kontrabass: Vorspiel im Bereich Kammermusik oder Orchesterstudien

BP (nur Klavier):

Vorzubereiten sind kontrastierende Werke / Sätze aus mindestens drei Stilepochen, davon mindestens ein Satz / Werk in größerer Besetzung (ab Trio) und ein Satz / Werk in gemischter Besetzung (auch Liedduo).
Mindestens ein Werk muss ganz vorbereitet werden.