Titelgrafik
Titel der Seite

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

14:30 Uhr - 17:00 Uhr

 

Neuer Raum: H 034

 

Orchesterbüro

Das Orchesterbüro ist Schnittstelle für alle Beteiligten an Projekten des Hochschulorchesters.
Hier laufen alle Informationen über Proben- und Konzerttermine, Besetzungen und andere Belange wie Werbung, Raumplanung etc. zusammen.

Organisatorisches:

  • Aktuelle Besetzungspläne hängen in der Hofstallstraße im Kasten im 1. Stock. Jeweils 14 Tage vor Projektbeginn ist die aushängende Besetzung verbindlich, davor kann eventuell noch auf Änderungswünsche eingegangen werden.
  • Entschuldigungen und Beurlaubungen für Orchesterprojekte sind persönlich, telephonisch oder schriftlich einzureichen. Gründe für Beurlaubung sind Wettbewerb, Probespiel, Praktikum oder Krankheit.
  • Im Orchesterbüro gibt es aktuelle Probenpläne zum Mitnehmen. Weitere Informationen zu aktuellen Projekten erhalten Sie hier.
  • Die Notenausleihe findet in der Regel über den Orchesterwart Herrn Benkert (in der Druckerei: Hofstallstraße, Untergeschoss) statt.
  • Vor jeder Orchesterprobe wird die Anwesenheit der Studierenden festgestellt. Verspätetes Erscheinen wird als Fehlzeit vermerkt. Nur durchgängige Anwesenheit führt zum Erwerb von Leistungspunkten in den modularisierten Studiengängen und zum "Schein" bei den auslaufenden Studiengängen. Entschuldigungen sind mit der Leitung des Orchesterbüros im Vorhinein abzusprechen.

Organisation Orchester

Rösch, Gerda Tel.: -2231 H 034