Titelgrafik
Titel der Seite
English

Ensemble Neue Musik

Logo WING

Das Ensemble Neue Musik pflegt das Repertoire des 20. und 21. Jahrhunderts und bietet Kompositionsstudierenden ein Forum für die Präsentation ihrer Werke in der Öffentlichkeit. Daneben ist es eingebettet in das Lehrangebot der Hochschule für Interpretation Neue Musik. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Mitwirken an den Tagen der Neuen Musik, die alle zwei Jahre an der Hochschule für Musik Würzburg stattfinden.

Seit dem Wintersemester 2013/14 leitet Prof. Robert HP Platz das Ensemble Neue Musik.

 

Teilnahme am Ensemble Neue Musik

Das Lehrangebot Ensemble Neue Musik richtet sich insbesondere an Studierende der Bachelor-Studiengänge für das Teilmodul "Interpretationswerkstatt" und der Master-Studiengänge für den Minor Ensemble. Daneben ist es ein Angebot für den Kern- oder Wahlbereich in den Lehramtsstudiengängen. (Siehe "ENM im Studium", rechte Spalte)

Für die Teilnahme setzen Sie sich bitte mit Herrn Prof. HP Platz in Verbindung: roberthpplatz@web.de

 

Rückblick: Tage der Neuen Musik 2013

Die Tage der Neuen Musik 2013 standen vom 11. bis 17. November unter dem Motto Hans Werner Henze und seine Schüler. Dabei führte das Ensemble Neue Musik von Hans Werner Henze in memoriam: Die Weiße Rose (von 1965) auf.

Im Rahmen dieser Konzertreihe war außerdem auch eine Coproduktion Ensemble Neue Musik/Barockensemble zu hören: Hans Werner Henzes Stück Kleine Elegien gespielt von einem Barockensemble auf historischen Instrumenten unter der Leitung von Robert HP Platz.

 

Lehrveranstaltungen und Proben

Termine ENM Okt. bis Dez. 2014
[Download] application/pdf  25 KB
 
ENM im Studium
[Download] application/pdf  112 KB